Baufinanzierung Inhaltsverzeichnis


Baufinanzierung

Junge Familien haben meistens nicht sehr viele finanzielle Mittel zur Verfügung. Früher oder später möchte man sich jedoch gerne ein Haus kaufen, in dem man seine Kinder großziehen kann. Dieser Traum kann jedoch keinesfalls mit den eigenen finanziellen Mitteln erfüllt werden. Für solche Zwecke gibt es dann die Baufinanzierung. Die Baufinanzierung bietet jedem Pärchen oder auch einem Alleinstehenden die Möglichkeit, ein Haus zu kaufen. Wichtig ist den meisten Personen jedoch, dass das erworbene Haus und damit auch die Baufinanzierung bis zum Rentenalter abbezahlt ist. Eine Baufinanzierung kann aber auch benötigt werden, wenn man sich ein Ferienhaus zulegen oder seine Wohnung bzw. sein Haus renovieren möchte. Inzwischen sind die Rahmenbedingungen sehr attraktiv, da die aktuellen Zinssätze für Baukredite sehr günstig sind.

 

Funktionsweise der Baufinanzierung

Baufinanzierung bedeutet, dass man einen Kredit aufnimmt. Da es so eine Vielzahl an Möglichkeiten der Baufinanzierung gibt, muss man sich umfassend informieren. Oft wird auch ein Bausparvertrag gewählt, der meistens schon in jungen Jahren abgeschlossen wird und somit später die Baufinanzierung erleichtert. Eine andere Variante ist ein Bankdarlehen. Die Hauptkriterien einer Baufinanzierung sind die Tilgung, Zinsbindungsfrist und der effektive Zinssatz sowie die Nebenkosten. Die Tilgung sollte in erschwinglichen Raten zu zahlen sein. Die Baufinanzierung sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Mit unserem Rechner können Sie die Kosten, die für die Baufinanzierung anfallen, genau berechnen.

 

Für eine Baufinanzierung wird immer geraten, einen festen Zinssatz zu vereinbaren. Bei einer Baufinanzierung ist aber nicht nur ein kleiner Zinssatz wichtig, sondern auch die Tilgung und die Zinsbindung. Die Höhe der Tilgung soll den Immobilienbesitzer natürlich nicht unangemessen belasten, sodass er sonst an allen Ecken sparen muss. Ehe eine Baufinanzierung stattfindet, sollte man demnach seine Haushaltskasse sehr gut checken und berechnen, welchen Betrag man pro Monat tilgen könnte. Die Höhe der Rate wird sich nicht ändern. Ein Anbieterwechsel kann unter Umständen sinnvoll sein. Der Aufwand hierfür ist gering und der Kredit wird dann womöglich früher abbezahlt sein. Durch die derzeit niedrigen Zinsen für Kredite, ist dies der beste Zeitpunkt, um mit dem Bau eines Hauses zu beginnen.

 

Möglichkeiten der Baufinanzierung
Die richtige Wahl der Baufinanzierung will gut überlegt sein und auf die individuellen Lebensverhältnisse und finanziellen Möglichkeiten abgestimmt werden. Der Markt bietet zahlreiche Möglichkeiten, eine Immobilie zu finanzieren.

Der Klassiker: das Annuitätendarlehen
Diese Art des Darlehens ist die am häufigsten gewählte Variante. Bei dieser Kreditform wird eine gleichbleibende Rückzahlungsrate vereinbart. Durch die Rate werden zum einen die anfallenden Zinsen bezahlt, zum anderen wird ein Teil der Kreditsumme abgezahlt. Jede Rate des Annuitätendarlehens verringert die abzuzahlende Kreditsumme, sodass sich im Laufe der Zeit die anfallenden Zinsen verringern und ein immer größerer werdender prozentualer Anteil der Restschuld abgetragen wird.

Die Alternative: das Ratentilgungsdarlehen
Beim Ratentilgungsdarlehen bleibt die monatliche Tilgung nicht konstant, die Tilgungsrate und die Zinsrate werden im Vertrag festgelegt. Mit jeder Tilgung verringern sich die anfallenden Zinsen, sodass auch die monatliche Rate stetig sinkt. Allerdings startet der Kreditnehmer im Normalfall mit einer höheren Monatsrate, als dies bei einem Annuitätendarlehen der Fall wäre. Deshalb ist diese Variante vor allem für Menschen, die über ein hohes monatliches Einkommen verfügen, eine Möglichkeit der Finanzierung. Gerade für Menschen, die in absehbarer Zeit in Rente gehen, kann es attraktiv sein, zu diesem Zeitpunkt eine geringere monatliche Belastung zu haben. Weitere Information erhalten Sie bei Baufi24.de

 

Sie können auch online Baufinanzierungen vergleichen. Im Prinzip kann man ohne eigenes Kapital ein Haus bauen. Allerdings gilt: Umso mehr Eigenkapital man mitbringt, umso geringer können die monatlichen Raten der Baufinanzierung sein. Außerdem wird das Angebot der Baufinanzierung umso besser.

 

Tipp: Das erste Angebot ist nicht immer gleich das Beste. Es gibt auch viele gute Berater, die sich mit der Baufinanzierung auskennen und sich auf diese spezialisiert haben. Auf diese Weise können Sie Zeit und Mühe einsparen und die richtige Baufinanzierung wird schneller gefunden. Sie sollten bedenken, dass eine Baufinanzierung nicht selten die größte Finanzierung ist, die man in seinem ganzen Leben tätigt. Sogar die Einsparung von dreiviertel Prozentpunkten (was sich wirklich wenig anhört) an Zinsen, kann eine beträchtliche Summe ausmachen. Daher ist es umso wichtiger die richtige Entscheidung in Puncto Baufinanzierung zu treffen: Man sollte auf das langjährige Know-How eines Baufinanzierung-Beraters bauen.

 

Wir finden wir die optimale Finanzierung beraten Sie gerne - und das kostenlos!

Persönliche Baufinanzierung

Sie möchten sich die besten Zinsen sichern und einen individuellen Finanzierungsvorschlag? Wir beraten Sie Banken unabhängig und helfen Ihnen, die bestmögliche Finanzierung zu erhalten. Hierfür arbeiten wir auch mit Steuerberatern und spezialisierten Rechtsanwälten – etwa im Erbrecht - zusammen. Wussten Sie schon, dass Sie Ihr Bauspardarlehen jederzeit kündigen können und so viel Geld sparen können. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir prüfen, wie viel Sie sparen können.

Wir stehen Ihnen gerne für ein kostenloses persönliches Gespräch zur Verfügung. Bitte sagen Sie uns, wie wir Sie am besten erreichen können. Unser Finanzierungsprofi – Herr Andreas Koch - wird umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

» Persönliche + kostenlose Finanzierungsberatung anfordern «
Email
und/oder
Telefonnummer: 
 
Objekt, Finanzierungshöhe und/oder sonstige Angaben:
zurück Anfrage abschicken..

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Unsere Mitrarbeiter werden sich umgehend bei Ihnen melden

zurück

 

 

 

 

Quelle: baufi24.de

Top Baufinanzierung

 

 

 

Jetzt kostenlos Hausratversicherung vergleichen