Baufinanzierung Inhaltsverzeichnis


Baufinanzierung Rechner

Baufinanzierung

Kaufpreis / Herstellungskosten
Euro
-Eigenkapital
Euro
+Grunderwerbsteuer
%
+Notarkosten
%
+Grundbuchkosten
%
+Makler
%
Sollzinsen pro Jahr (p.a.)
%
Tilgungssatz (anfänglich)
%
Erste Ratenzahlung
Sondertilgung jährlich am 1. Euro

Bei der Baufinanzierung der eigenen 4 Wände sollte man mit dem "spitzen Bleistift" rechnen: Berechnen Sie mit unserem Baufinanzierungsrechner die monatliche finanzielle Belastung. Damit die finanzielle Belastung auch richtig eingeschätzt wird - und das über die gesamte Laufzeit - wird eine benötigt. Man sollte immer bedenken, dass eine Baufinanzierung bis zu 40 Jahren Bestand haben kann.

 

Maßgeblich für die Höhe der Raten ist der Betrag, der nach Abzug aller Ausgaben, die in einem Monat anfallen, übrig bleibt. Nur derjenige, der seine Ausgaben und sein Einkommen realistisch im Überblick behält, kann auch einschätzen, mit welchen monatlichen Zahlungen man leben könnte.

 

Wie hoch die Darlehenssumme dann sein darf, kann mittels Kreditrechner schnell und ohne Mühe ermittelt werden. Hierzu muss einfach das einsetzbare Eigenkapital, der Effektivzins, die Maklercourtage, der Tilgungssatz und die monatliche Rate eingetragen werden und schon wird der Rechner den maximalen Kaufbetrag berechnen. Die anfallenden Erwerbskosten müssen mitfinanziert werden.

 

 

Es gibt eine sogenannte Faustregel, die man bei der Baufinanzierung beachten sollte. Diese Faustregel besagt, dass die perfekte Baufinanzierung einer Immobilie jeweils aus einem Drittel Eigenkapital, Bauspargeld sowie Hypothek besteht. Es gibt heute jedoch viele Formen der Baufinanzierung, die sogar schon eine Finanzierung erlauben, wenn man gerade einmal 15 - 20% Eigenkapital angespart hat. Eine solche Baufinanzierung lässt sich allerdings nicht als optimal bezeichnen. Je niedriger das eigens eingebrachte Kapital ist, umso höher wird die monatliche Belastung für das Konto sein. Wenn man dann nur 1% tilgt, hat man seinen Traum eventuell bereits nach 10 Jahren zu Ende geträumt. Die Zeiten haben sich in Puncto Baufinanzierung nicht drastisch geändert, sodass nach wie vor etwa 30 % Eigenkapital sowie 3 - 4 Monatsgehälter angespart werden sollten. Besonders große Ersparnisse können erzielt werden, wenn man handwerklich begabt ist und selbst ein wenig Hand anlegt. In der Regel können 10% der anzusetzenden Baukosten gespart werden, wenn man selbst ein wenig "mitbaut".

 

Quelle: baufi24.de

Top Baufinanzierung - Rechner